Aktuelles

Aktuelles / Neuigkeiten

 

Stadtwerke Rostock: Glühweinspende und Benefizkonzert begünstigen 24 Vereine der Region

Für eine bunte, offene Gesellschaft und ein aktives Vereinsleben spenden die Rostocker Stadtwerke die Einnahmen aus dem Heißgetränkeverkauf zur Lichtwoche 2021 an gemeinnützige Vereine der Region.

In diesem Jahr wurden 17.450 Euro eingenommen. 23 Vereine erhalten in diesen Tagen ihren Spendenteil. Symbolisch für alle geförderten Projekte hat Stadtwerke Rostock Vorstand Ute Römer der Rostocker Tafel am 25. November 2021 ihren Spendencheck übergeben.

"Mit der Glühweinspende stärken wir unsere Region und das Gemeinwohl unserer vielfältigen Gesellschaft. Dabei unterstützen wir insbesondere Initiativen, die Familien und Kinder begünstigen – wie die Rostocker Tafel. Wir bedanken uns bei allen Lichtwoche-Gästen, dass jeder mit dem Kauf der Heißgetränke einen kleinen Beitrag für Ehrenämter, Vereine und gemeinnützige Projekte geleistet hat," erklärt Ute Römer, Vorstand des Energiedienstleisters, während der Übergabe.

Diese 23 Spendenempfänger konnten mit ihrem sozialem Engagement und ihren vorgestellten Projekten unter zahlreichen Bewerbern überzeugen:
• Rostocker Verkehrswacht e. V.
• Interkulturelles Sprachcafé
• Fischkutter e. V.
• Integrativer Treff e. V.
• Alte Schmiede e. V.
• Charisma e. V.
• Centrum für sexuelle Gesundheit Rostock
• Jugendwohnen Hansestadt Rostock e. V.
• Jugend-, Sprach- und Begegnungszentrum Mecklenburg-Vorpommern e.V.
• Förderverein Regenbogenschule Bad Doberan
• Krebsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V.
• TelefonSeelsorge Rostock e. V.
• Soziale Bildung e. V.
• ASB Lichtenhagen
• Bambini FA 2006 e. V.
• LAW CLINIC Rostock e. V.
• Rostocker Sieben e. V.
• Tiertafel Rostock e. V.
• Rostocker Tafel e. V.
• Freunde und Förderer Volkstheater Rostock e. V.
• Osteoporose Rostock e.V.
• PSV Rostock e.V.
• Biendorf 3000 e. V.

Zusätzlich hat die Obstarche Reddelich auf dem Benefizkonzert, während der Lichtwoche am 4. November 2021, eine Spende über 1.800 Euro erhalten. Auch im nächsten Jahr geht die Glühweinspende (Verkauf von Glühwein, Kinderpunsch und heißem Apfelsaft) nach der Lichtwoche an Gesellschaftsgestalter.

Mehr Informationen zum Engagement der Stadtwerke sind auf www.swrag.de/wir-fuer-hier/engagement zu finden.

Weitere Informationen

 

Lichtwoche 2021 - Ein Farbenmeer für Rostock

20. Lichtwoche startet am Montag, 1. November 2021, unter dem Motto "Ein Farbenmeer für Rostock".

Vom 1. bis zum 6. November 2021 erleben Besucherinnen und Besucher die 20. Lichtwoche in der Rostocker Innenstadt. Unter dem Motto „Ein Farbenmeer für Rostock“ begeistert die Stadtwerke Rostock AG in diesem Jahr wieder Schaulustige mit Lichtinstallationen verteilt über die gesamte Innenstadt.

Vom Steintor über das Rathaus, die Marienkirche und den Universitätsplatz bis hin zum Klostergarten und dem Kröpeliner Tor erstrahlt die Hanse- und Universitätsstadt in einem Lichtermeer aus farbenfrohen Pani-Projektionen und Farbspielen.

"Unser dezentrales Konzept hat sich im letzten Jahr bewährt. Über die überwältigende Resonanz habe ich mich sehr gefreut. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher haben Fotos unserer Lichtinstallationen auf den sozialen Netzwerken gepostet. Diese Anerkennung und Begeisterung waren für uns der Antrieb an dieses Konzept anzuknüpfen und es um beliebte Klassiker aus den Vorjahren zu ergänzen. Wir werden den Besucherinnen und Besuchern wieder tolle Erlebnisse mit viel positiver Energie bieten", sagt Ute Römer, Vorstand Stadtwerke Rostock.

"In ihrem 20. Jahr ist die Lichtwoche der Stadtwerke Rostock AG mittlerweile Tradition und aus dem Veranstaltungskalender unserer Stadt nicht mehr wegzudenken. Live und vor Ort bieten manche Installationen einen wirklich atemberaubenden Anblick. Die Lichtwoche zieht damit tausende Besucherinnen und Besucher in ihren Bann und leistet einen tollen Beitrag zur Attraktivität der Rostocker Innenstadt in der dunklen Jahreszeit", meint Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski, Senator für Finanzen, Digitalisierung und Ordnung und 1. Stellvertreter des Oberbürgermeisters.

Viele Klassiker kehren zurück ins Programm:

Endlich gibt es wieder den beliebten Heißgetränkeverkauf für den guten Zweck: An drei Orten (Neuer Markt, Universitätsplatz und Klostergarten) wird Glühwein, warmer Apfelsaft und Kinderpunsch verkauft. Mehrwegbecher mit einem Pfand in Höhe von 1 Euro vermeiden dabei, dass Müll anfällt. Die Einnahmen gelangen über die traditionelle „Glühweinspende“ an gemeinnützige Projekte. Das eigene Herzensprojekt kann noch bis zum 6. November 2021 auf www.swrag.de/lichtwoche eingereicht werden. Ebenfalls zurück sind die beliebten Fabelwesen, die als Walking Acts auf Stelzen mit kleinen und großen Schaulustigen Kontakt aufnehmen. Auch die Stadtführungen mit den Laternenwärtern in historischen Kostümen sind wieder dabei. Die Rundgänge finden täglich um 17 Uhr statt. Treffpunkt ist der Getränkeverkaufsstand am Universitätsplatz. Für die Kleinen öffnet das Kinder-Kino im Klostergarten täglich von 16 bis 19 Uhr.

Neu in diesem Jahr:

Rund um das Universitäts-Hauptgebäude strahlen leuchtende florale Elemente – untermalt von entspannter Lounge-Musik. Außerdem erhellt dort ein großer Laserstrahl täglich zwischen 16 und 21 Uhr den Nachthimmel. Ganz neu sind ebenfalls die Taschenlampenführungen im Klostergarten, die jeweils um 17 Uhr am Freitag und Samstag stattfinden.>

Das Benefizkonzert der Young Academy Rostock findet am 4. November 2021 im Barocksaal mit verringerter Gästezahl statt und kann im Livestream auf www.swrag.de verfolgt werden. Welchen gemeinnützigen Verein die Stadtwerke damit in diesem Jahr unterstützen, verrät der Energiedienstleister während des Konzertabends.

Mehr Informationen zur Lichtwoche der Stadtwerke Rostock sind auf www.swrag.de/lichtwoche oder auf Instagram unter @stadtwerke.rostock zu finden.
Weitere Informationen
Aktuelles

Aktuelles / Termine

 

Jobfactory 2021

Die Unternehmen der RVV präsentieren sich auf einem gemeinsamen Stand auf der JOBFACTORY 2021.

Am 22. und 23.10.2021 habt Ihr Gelegenheit, Euch an den Ständen 131 bis 135 über eine Ausbildung in einem unserer Unternehmen zu informieren. Am Stand 130 erlebt Ihr Fahrzeuge der RVV-Unternehmen hautnah. Außerdem gibt es bei unserer RVV-Ralley attraktive Preise wie Eintrittskarten oder Gutscheine (z. B. Seawolves, HC Empor, Eiswerkstatt oder Zoo) zu gewinnen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch und interessante Gespräche.